Skip to content. Skip to navigation
Landratsamt Aichach Friedberg
Sections
Personal tools
Document Actions

Alkoholprävention im Unterricht – Medienzentrale Aichach verleiht neuen Lehrkoffer

Junge Menschen stark machen, informieren und sensibilisieren, das sind die Aufgaben der Präventionsarbeit, die in den vergangenen Jahren stetig erweitert wurde. Für Schulen gibt es ab sofort in der Medienzentrale Aichach einen „Alkoholpräventionskoffer“ zum Einsatz im Unterricht.

Alkoholprävention im Unterricht – Medienzentrale Aichach verleiht neuen Lehrkoffer

Andrea Schymura von der Medienzentrale präsentiert den neuen Lehrkoffer zur Alkoholprävention

Ein Alkopop enthält die gleiche Menge Alkohol wie zwei Schnaps. Vor allem viele junge Menschen unterschätzen die Wirkung von Alkohol auf den Körper.

Einrichtungen wie die Kreisverkehrswachten, die Polizei, aber auch Schulen behandeln das Thema Alkohol deshalb in den vergangenen Jahren verstärkt. „In den vergangenen Monaten haben mehrere Lehrkräfte nach Unterrichtsmaterialen rund um das Thema Alkoholprävention gefragt“, erklärt Andrea Schymura von der Medienzentrale Aichach. Deshalb hat die Medienzentrale Aichach nun einen Methodenkoffer zum Einsatz im Unterricht angeschafft. Ab sofort können Lehrkräfte den neuen Koffer dort kostenlos ausleihen.

Der Koffer bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die so gen. „Rauschbrillen“ zeigen anschaulich, welche unmittelbare Wirkung der Alkoholkonsum auf unsere Wahrnehmung und Verhalten hat. Eine Brille simuliert einen Zustand mit 1,3 Promille Alkohol im Blut, eine weitere Brille 0,8 Promille und eine Dritte vermittelt ein Gefühl, wie „fit“ man am Tag danach ist, mit Restalkohol im Blut. Die Brillen können vielfältig zum Einsatz kommen, z.B. in einem Parcours mit Bobby-Car oder beim Fangen von Bällen. Schon einfache Bewegungen wie das Aufheben von Gegenständen oder das Händeschütteln sind mit Alkohol schon nicht mehr problemlos möglich, das machen die Versuche deutlich. Auch ein fünfminütiger Film „du fehlst“, der Alkoholmissbrauch im Straßenverkehr thematisiert, sowie ein Alkohol-Quiz und ein Spiel, das den Alkohol-Suchtverlauf nachzeichnet, sind enthalten. Mit dem Spiel sollen junge Menschen sensibilisiert werden für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Beispiele aus dem Alltag sollen eine richtige Einschätzung von Risiken erleichtern und fördern. Enthalten ist ebenfalls ein Methodenhandbuch mit vielen Informationen und Anregungen zum Einsatz des Koffers und zur Aufbereitung der Thematik im Unterricht.

Anfragen zum Verleih nimmt die Medienzentrale des Landkreises unter 08251/22 74 entgegen. Hintergrundinformationen zum Projekt gibt es telefonisch unter 08251/92-100.

 

nach oben | zurück | Seite drucken | Seite versenden

Hilfe | Impressum | Rechtliche Hinweise - Datenschutz | Öffnungszeiten | Kontakt